Kulturbegleitung

ZUSAMMEN KULTUR GENIESSEN

Kultur ist für alle da. Aber es gibt Menschen, die aufgrund einer physischen, kognitiven oder psychischen Beeinträchtigung nicht alleine eine kulturelle Veranstaltung besuchen können oder dies nicht wagen. Mit Begleitung aber schon! Und es gibt Menschen, die durchaus alleine Kulturorte besuchen könnten, dies aber viel lieber in Begleitung mit anderen tun.


WILDWUCHS SUCHT KULTURBEGLEITER*INNEN ...

Sie gehen gerne ins Theater oder in ein Konzert, am liebsten gemeinsam mit anderen? Sie sind bereit eine fremde Person in eine Theater- oder Tanzvorstellung (Kaserne Basel, Theater Basel, Theater Roxy, Vorstadttheater Basel) oder in ein Konzert (Sinfonieorchester Basel) zu begleiten? Sie sind bereit, diese Begleitung ehrenamtlich zu machen?

Wildwuchs sucht Menschen, die Lust und Zeit haben, sich als Kulturbegleiter*in zu engagieren – sei es einmal pro Jahr, einmal pro Monat oder häufiger. Die Eintrittskarte wird zur Verfügung gestellt.


... UND KULTURGENIESSER*INNEN!

Sie gehen gerne ins Theater oder in ein Konzert? Aber Sie können oder wollen nicht alleine gehen? Sie wünschen sich eine Begleitung, die Sie unterstützt und mit der Sie gemeinsam den Theater- oder Konzertbesuch geniessen können?

Wildwuchs vermittelt Ihnen gerne eine Kulturbegleiter*in!


INTERESSIERT?

Für Kulturbegleiter*innen: Melden Sie sich gerne direkt bei uns! (Kontakt siehe unten)

Für Kulturgeniesser*innen: Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und geben Sie uns Ihre Wünsche an: Ort? Veranstaltung? Datum? Unterstützungsbedarf? Bemerkungen? Wildwuchs organisiert die Begleitung und die Tickets. Sie bezahlen Ihr Ticket selber. Im Preis inbegriffen sind:

- Unterstützung bei Ihrem Kulturbesuch. Auf Wunsch Begleitung von Zuhause bis an den Veranstaltungsort und wieder zurück (im Raum Basel).
- Gemeinsamer Besuch der ausgewählten Veranstaltung
- Begegnung und Austausch mit jemandem, dem oder der Sie vielleicht sonst nicht begegnen würden.


KONTAKT

Corinne Eichenberger, 079 567 59 48, eichenberger@wildwuchs.ch


Aufruf als PDF