Zugänglichkeit

Seit 2016 trägt wildwuchs das Label Kultur Inklusiv. Unser erklärtes Ziel ist es, dass möglichst alle unser Programm geniessen können.

 

PROGRAMM
Unsere Website und Programmheft sind in einfacher Sprache verfasst. Die Schrift ist extra gross. Hier gibt es einige grundsätzliche Informationen zur Zugänglichkeit:


FÜR MOBILITÄTSEINSCHRÄNKUNGEN
Alle wildwuchs Produktionen sind mobilitätsgerecht. Bei Veranstaltungen von wildwuchs unterwegs ist die Zugänglichkeit jeweileranstlatungsort abhängt. 


FÜR HÖREINSCHRÄNKUNGEN
Es gibt Produktionen, die ohne Sprache auskommen. Andere Veranstaltungen werden durch Schriftprotokoll oder Gebärdensprache zugänglich gemacht. Die Art der Übersetzung finden sich jeweils unter der Projektbeschreibung.


FÜR SEHEINSCHRÄNKUNGEN
Es gibt für einzelne Projekte eine Audiodeskription für Menschen mit Sehbehinderung. Einige Projekte sind grundsätzlich erlebbar für Menschen mit einer Seheinschränkung. Blindenhunde sind grundsätzlich willkommen. Bei Veranstaltungen im Rahmen von wildwuchs unterwegs ist dies abhängig von dem jeweiligen Veranstaltungsort.

 

FÜR KOGNITIVE EINSCHRÄNKUNGEN
Grundsätzlich ist jede*r in allen Vorstellungen von wildwuchs herzlich willkommen. Einige Projekte sind speziell zugänglich für Menschen mit einer kognitiven Einschränkung.