Zugänglichkeit

Seit 2016 trägt wildwuchs das Label Kultur Inklusiv. Unser erklärtes Ziel ist es, dass möglichst alle unser Programm geniessen können.

 

PROGRAMM
Unsere Website und Programmheft sind in einfacher Sprache verfasst. Die Schrift ist extra gross. Hier gibt es einige grundsätzliche Informationen zur Zugänglichkeit:


FÜR MOBILITÄTSEINSCHRÄNKUNGEN
Alle wildwuchs Produktionen sind mobilitätsgerecht. Neuerdings öffnet sich das WC mit dem EURO-Key (im Festivalzelt erhältlich) 


FÜR HÖREINSCHRÄNKUNGEN
Es gibt Produktionen, die ohne Sprache auskommen. Andere Veranstaltungen werden durch Schriftprotokoll oder Gebärdensprache zugänglich gemacht. Die Daten finden sich jeweils unter der Projektbeschreibung.


FÜR SEHEINSCHRÄNKUNGEN
Es gibt für einzelne Projekte eine Audiodeskription für Menschen mit Sehbehinderung. Einige Projekte sind grundsätzlich erlebbar für Menschen mit einer Seheinschränkung. Zu allen anderen Stücken bucht man wildwuchs-Begleiter*innen (siehe unten). Blindenhunde sind willkommen.

 

FÜR KOGNITIVE EINSCHRÄNKUNGEN
Grundsätzlich ist jede*r in allen Vorstellungen von wildwuchs herzlich willkommen. Einige Projekte sind speziell zugänglich für Menschen mit einer kognitiven Einschränkung.


RELAXED PERFORMANCE
Am 2. Juni bieten wir eine relaxed performance an. Eine entspannte Aufführung also. Man kann beliebig rein und raus gehen. Das Licht im Zuschauerraum bleibt an und die Eingangstüren geöffnet. Man erhält Text und Bilder der Vorstellung und versteht so besser, was auf der Bühne passiert.


WILDWUCHS BEGLEITER*INNEN
Alleine ins Theater zu gehen kann langweilig und schwierig sein. Deshalb gibt es die wildwuchs Begleiter*innen. Mit ihnen kann man alle Vorstellung besuchen. Sie helfen dabei, den richtigen Platz zu finden. Oder sie erzählen, was auf der Bühne passiert. Wenn Sie eine Begleitung buchen möchten, melden Sie sich bei uns. Wir müssen wissen, wann Sie welche Vorstellung besuchen möchten. Unsere Adresse: reservation@wildwuchs.ch