Das nächste Wildwuchs Festival findet statt vom 27. Mai bis 6. Juni 2021.

Version in Englisch und Einfacher Sprache weiter unten!

-

Aufruf zur Projekteingabe von Soloarbeiten

Was macht Isolation mit uns? Wie ändert sich der Blick auf die Welt aus der Einsamkeit heraus? Wie beeinflusst sie unser Verhältnis zur Gemeinschaft?

Das Wildwuchs Festival in Basel sucht für seine Jubiläumsausgabe vom 27. Mai bis 6. Juni 2021 Soloprojekte, die zu Beginn des Festivals auf mehreren Bühnen an der Kaserne gezeigt werden.

Diese Ausschreibung ist vor allem als Plattform für performative Soloarbeiten gedacht, die durch die Corona-Pandemie nicht stattfinden konnten. Es sind aber auch frühere Arbeiten und neue Kreationen willkommen. Der Begriff des Solos dient hierbei sowohl als formale als auch inhaltliche Klammer. Alles ist möglich, solange immer nur eine Person pro Auftritt auf der Bühne steht.

Download der Ausschreibung mit allen weiteren Infos zu Rahmenbedingungen und Bewerbungsverfahren

Download Bewerbungsformular

-

Call for solo work project submission

What does isolation do to us? How does our view of the world change from solitude? How does it influence our relationship to community?

For its anniversary edition from May 27 to June 6, 2021, the Wildwuchs Festival in Basel is looking for solo projects that will be shown on several stages at Kaserne Basel at the beginning of the festival.

This call is primarily intended as a platform for solo performative works (or parts of work) that could not take place due to the Corona pandemic. However, previous works and new creations are also welcome. The concept of the solo serves here as both a formal and content-related bracket. Anything is possible, as long as there is only one person on stage at a time for each performance.

Download of the call with further informations regarding the general conditions and application process

Download application form

-

Aufruf zur Projekteingabe von Soloarbeiten in Einfacher Sprache

Das Wildwuchs Festival in Basel gibt es schon seit 20 Jahren.
In diesem Jahr findet es vom 27. Mai bis 6. Juni 2021 in Basel statt.
Zu Beginn des nächsten Festivals werden zwei Tage lang nur Solo-Arbeiten gezeigt.

Ein Solo-Projekt ist:

Eine künstlerische Arbeit, bei der ein Mensch alleine auf der Bühne steht. Das kann zum Beispiel ein Selbst-Gespräch aus einem Theater-Stück sein oder eine Musik-Vorführung oder eine Buch-Lesung. Alle Kunst-Formen sind möglich. Wichtig ist: Es darf immer nur eine Person zu einer Zeit etwas darbieten.

Was können Sie zeigen?

Es gibt es zwei Möglichkeiten:

Sie können live vor Publikum auftreten.
Oder Ihr Solo kann als Film auf einer Leinwand gezeigt werden.

Download der Ausschreibung mit allen weiteren Infos zu Rahmenbedingungen und Bewerbungsverfahren

Download Bewerbungsformular